Elektroniker/in
für Gebäudesystemintegration

Du stehst auf Innovation und hast Spaß daran, Systeme und Prozesse mithilfe neuester Technik zu optimieren? Dir ist bewusst, dass Smart-Home-Anwendungen weitaus mehr Potenzial haben, als das Ändern der Lichtfarbe? Dann nimm mit der Ausbildung zum/zur Elektroniker/-in für Gebäudesystemintegration eine Vorreiterrolle im Elektrohandwerk ein.

Ausbildungsinhalte:
  • Smart Home- und Eneergiemanagementsysteme integrieren
  • Konzipieren, Programmieren und Parametrieren von Gebäudesystem- und Netzwerktechnik
  • Gewerkeübergreifende technische Planung und Integration gebäudetechnischer Anlagen und Systeme
Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre

Karriere:
  • technischer Fachwirt
  • Meister
  • Studium
  • Selbstständigkeit
Arbeitsbereiche z. B.
  • in Betrieben der E-Handwerke
  • in IT-Systemhäusern
  • in Industrieunternehmen
  • bei technischen Gebäudeausrüstern
Bildungsweg:

duale Ausbildung

Deine Kompetenzen:
  • Konzipieren, Analysieren und Projektieren gebäudetechnischer Anlagen und Systeme
  • Durchführen der Gewerkeübergreifenden technischen Planung und Integration gebäudetechnischer Anlagen und Systeme
  • Integrieren von Komponenten unf Funktionen im Smart Home
  • Programmieren, Einrichten und Testen von Software
  • Projekte übergeben und dokumentieren
  • Warten, Instandhalten und Optimieren

Videoplayer