Prüfungen (gestreckte Abschlussprüfung)

Die Gesellenprüfung wird in zwei zeitlich auseinanderfallende Prüfungsteile gegliedert:

  • Teil 1 (Zwischenprüfung): 2. Lehrjahr
  • Teil 2 (Gesellenprüfung): am Ende der Lehrzeit

Aus den Bewertungsergebnissen der Teile 1 und 2 wird nach bestimmten Gewichtungsregeln das Gesamtergebnis der Prüfung gebildet.